Rundbriefe

PWA als Vorreiter im Qualitätsmanagement

Sehr geehrte Bewohner,
Sehr geehrte Angehörige,

unser Haus hat sich am 21.03.2017 einem Audit durch den TÜV Süd unterzogen und eine erfolgreiche Rezertifizierung nach DIN 9001:2015 erreicht.

Mit der neuen ISO 9001 fand ein Paradigmenwechsel statt. Mitarbeiter werden mehr eingebunden, Leitungskräfte werden stärker in die Pflicht genommen. Mit dem Ziel, eine übergeordnete Struktur für Managementsystem-Normen zu schaffen, wurde die ISO 9001 durch eine internationale Arbeitsgruppe weiterentwickelt. In dem daraus entstandenen Leitfaden sind gemeinsame Strukturen, Begriffe, Anforderungen und Definitionen beschrieben. Man spricht dabei von der sogenannten „High Level Structure“, an der sich die ISO 9001:2015 ausrichtet. Die bisherige Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001:2008 wird ab Ende 2018 nicht mehr gültig sein, deshalb hat sich unser Haus entschieden das Qualitätsmanagement auf die neue Struktur der DIN ISO 9001:2015 anzupassen, die sich erheblich von der bisherigen unterscheidet.

Die zehn Abschnitte der DIN 9001:2015:

1. Anwendungsbereich, 2. Normative Verweisungen, 3. Begriffe, 4. Kontext der Organisation, 5. Führung, 6. Planung , 7.Unterstützung, 8. Betrieb, 9. Bewertung der Leistung, 10. Verbesserung.

Das Team der Parkwohnanlage ist nun stolz als einer der ersten Pflegeheime in Deutschland mit der neuen DIN 9001:2015 zertifiziert worden zu sein.
Dieses Ergebnis ist u.a. nur mit engagierten, fachlich qualifizierten Mitarbeitern möglich.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Peter Müller

 pdf icon   TÜV-Zertifikat-DIN-90012015.pdf

59087d44b9e76

 

59087d44c14c0

 

WO GEBORGENHEIT UND HERZLICHKEIT ZU HAUSE SIND!