Soziale Betreuung

SozBetr

Die Parkwohnanlage erbringt die nach Art und Schwere der Pflegebedürftigkeit notwendigen Leistungen der Betreuung. Hierdurch soll der Hilfebedarf bei der persönlichen Lebensführung und bei der Gestaltung des Alltages ausgeglichen werden, soweit dies nicht durch das soziale Umfeld (z.B. Angehörige und Betreuer) geschehen kann.

Bewohner werden im Bedarfsfall bei Inanspruchnahme ärztlicher, therapeutischer oder rehabilitativer Maßnahmen auch außerhalb der Pflegeeinrichtung (z.B. durch die Planung eines Arztbesuches) unterstützt. 

Der Bewohner kann außerdem an Gemeinschaftsveranstaltungen teilnehmen. Bei diesen handelt es sich um Veranstaltungen zur Förderung des Gemeinschaftslebens und Angebote zur Tagesgestaltung. Unser Team der sozialen Betreuung, das sich u.a. aus Sozialpädagogen und gerontopsychiatrischen Fachkräften zusammensetzt, bietet einen abwechslungsreiches Programm an:

Bild

◄ WÄSCHE | AKTIVITÄTEN ►

WO GEBORGENHEIT UND HERZLICHKEIT ZU HAUSE SIND.