Wir sind ein privates, familiengeführtes Seniorenpflegeheim am östlichen Stadtrand von Erlangen.

Das Haus

Unser Haus befindet sich in Uttenreuth, am östlichen Stadtrand von Erlangen, zentral an der Kreisstraße nach Gräfenberg. Neben der stattlichen Fabrikantenvilla aus dem Jahr 1900 befinden sich auch ebenerdig anschließende, harmonierende Neubauten auf dem Parkgelände. Haus und Park werden bewusst in den Alltag einbezogen, um mit dem stilvollen Ambiente, den schön gestalteten Pavillons und den umfangreichen Bewegungs- und Rastmöglichkeiten im weitläufigen Außengelände die Natur erleben zu lassen.

  • 20.000m² gepflegte Parkanlage

  • Pavillons, die zum Verweilen einladen

  • Eindrucksvoller Springbrunnen

  • Historische Apfellaube

UNSERE GESCHICHTE

Die Lage

Inmitten eines großzügigen Parks mit herrlichem, teils über 100 Jahre altem Baumbestand und einem eindrucksvollen Springbrunnen liegt unser Haus zentral ca. 2 km östlich von Erlangen an der Kreisstraße nach Gräfenberg.
Am Nordrand befinden sich Bushaltestellen, von denen aus das Stadtzentrum von Erlangen bequem erreicht werden kann. Alle wichtigen Einkaufsmöglichkeiten wie ein Supermarkt, Apotheke, Drogerie, Banken, Arzt- und Massagepraxen liegen in unmittelbarer Nähe unseres Hauses. Ebenso befinden sich die Kirchen beider Konfessionen im Ort.

  • Direkte Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel

  • Supermärkte, Drogerien und Banken in unmittelbarer Umgebung

  • Kirchen beider Konfessionen vor Ort

IMPRESSIONEN

Die Apartments

Wir bieten 124 Pflegeplätze in 97 Zimmern an. Zur Auswahl stehen modernisierte Zimmer in der Villa, dem Mittelbau oder unserem Neubau.

  • Einzel- oder Doppelzimmer

  • Regelmäßige Reinigung nach neuesten hygienischen und klinischen Standards

  • Selbstgestaltungsmöglichkeit des Zimmers

UNSERE ZIMMER

Unser Leitbild

In der Hausgestaltung legen wir Wert auf eine familiäre Atmosphäre, die nicht den Charakter einer Pflegeeinrichtung, sondern den eines Hotels hat.

Unsere Pfleger unterstützen und motivieren die Bewohnern, trotz ihres Hilfebedarfs, ein möglichst selbstständiges Leben zu führen. Die Hilfen sind darauf ausgerichtet die körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte der Pflegebedürftigen wiederzugewinnen oder zu erhalten.

Im Rahmen der Potentialerkennung gewinnen wir, bevor wir tätig werden, Erkenntnisse darüber, zu welchen Leistungen des täglichen Lebens die Bewohner noch in der Lage sind. Dies können gewohnte Abläufe und Handlungen sein, die sie noch von früher kennen.
Wir erwarten von unseren Mitarbeitern eine genaue Beobachtungsgabe und das entsprechende Einfühlungsvermögen in die Lebens- und Erfahrungswelten der Bewohner.

Unsere Mitarbeiter schaffen durch Einhaltung der allgemein anerkannten Umgangsformen ein positives Klima und eine freundliche Atmosphäre. Wünsche, Anregungen, Lob und Beschwerden nehmen wir im Rahmen der prozessorientierten Organisation wertfrei an, um eine stetige, qualitative Verbesserung aller Dienstleistungen zu gewähren.

DAS TEAM
0
Bewohner
0
Jahre in Familienbesitz
0
Mitarbeiter
0
m² Parkfläche